| 02:36 Uhr

Rauchzeichen für Bußgeldverteiler

Jürgen Scholz
Jürgen Scholz FOTO: Angelika Brinkop (LAS)
Übrigens. Wenn das Gartenjahr zu Ende geht, steigt Qualm aus den Gärten auf. Rauchzeichen für Ordnungsämter: Denn Rasen-, Baum- und Strauchschnitt sowie Laub dürfen nicht verbrannt werden, warnt die Kreisverwaltung und droht mit Verwarn- oder Bußgeld. Jürgen Scholz

Allerdings auch keine mit Schädlingen befallene Gehölze und Pflanzen. Dafür brauche es eine Ausnahmegenehmigung vom Pflanzenschutzdienst des Landesamtes für ländliche Entwicklung, Landwirtschaft und Flurneuordnung in Frankfurt (Oder). Man könne sie zur Umladestation an der Forster Deponie bringen. Die Überlebenschancen von Schädlingen in Forst-fernen Gebieten des Kreises dürften damit steigen. Oder die auf Einnahme von Bußgeldern …