| 02:34 Uhr

Rassegeflügelausstellung bald wieder in Forst

Forst. Die jährliche offene Vereinsschau des Rassegeflügelzuchtvereins Forst von 1886 findet vom 21. bis 22. red/js

Oktober in der Ausstellungshalle des Vereins (Kirchstraße 6) statt. Die Ausstellung, auf der wieder etwa 400 Tiere verschiedener Rassen und Arten gezeigt werden, wird am Samstag, 21. Oktober, von 9 bis 18 und am Sonntag, 22.Oktober, von 9 bis 16 Uhr zu besichtigen sein. Im gläsernen Brutapparat kann außerdem der Schlupf von Küken beobachtet werden. "Die aktiven Forster Züchter des traditionsreichen Vereins, die sich auch auf landes-, bundes- und europaweiter Ebene beteiligen, hoffen, dass sie in diesem Jahr nicht wieder von den Maßnahmen zur Bekämpfung der Geflügelpest, wie Stallpflicht und Schauverbote betroffen sein werden", so Klaus Höchsmann vom Rassegeflügelzüchterverein.