30 Uhr an der Karlstraße ein Herrenrad gestohlen. Nur fünf Minuten hatte der Dieb nach Angaben der Polizei Zeit, um das gesicherte 150 Euro-Rad mitgehen zu lassen. Und ließ offenbar nichts anbrennen: Kurz darauf wurde an der Cottbuser Straße ein Damenrad gestohlen, das auch einen Wert von etwa 200 Euro hatte. Das ein diebisches Pärchen unterwegs war, um sich zu mobilisieren, ist allerdings nur eine Spekulation.