Die Lesung  findet auf einem privaten Waldgrundstück statt, das nach den Plänen des Leag-Konzerns durch den Kohletagebau Jänschwalde verschwinden soll. Wie die Grüne Liga ankündigt, will sie hier in den kommenden Monaten regelmäßig Veranstaltungen durchführen.

Treffpunkt ist um 15 Uhr an der Mahnglocke/Freilichtbühne in Taubendorf. Von dort aus geht es gemeinsam zum Ort des Geschehens. Bei Regen findet die Lesung im Vereinshaus statt.