| 02:35 Uhr

Präsident der deutschen Rosenfreunde in Forst

Forst. Heute endet der zweitägige Besuch des Präsidenten der Gesellschaft deutscher Rosenfreunde, Hans-Peter Mühlbach, in Forst. Mühlbach informiert sich über die Entwicklung der Stadt und des Rosengartens, aber auch über den Europäischen Parkverbund und den Schlosspark in Brody. red/js

Auch ein Erfahrungsaustausch mit Vertretern des Fördervereins ist Teil des Programms.