ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:36 Uhr

Postbank bleibt Dienstag noch geschlossen

Am Sonntagfrüh wurde der Eingangsbereich der Filiale der Postbank in Forst mit Pyrotechnik attackiert.
Am Sonntagfrüh wurde der Eingangsbereich der Filiale der Postbank in Forst mit Pyrotechnik attackiert. FOTO: Michael Leske
Forst. Die Postbank in der Berliner Straße bleibt auch am Dienstag geschlossen. Das teilte Pressesprecher Tim Rehkopf auf Nachfrage mit. Am frühen Sonntagmorgen war der Eingangsbereich der Filiale mit Pyrotechnik massiv zerstört worden. slu

Am Montag seien der Schaden ermittelt und die Geräte überprüft worden, ob sie noch funktionieren, so Tim Rehkopf. Über Ergebnisse oder die Schadenshöhe konnte er Montagnachmittag noch nichts sagen. "Unsere Spezialisten sind vor Ort und arbeiten mit Hochdruck an der Schadensbehebung." Dienstagnachmittag entscheide sich, wann die Filiale wieder öffne. In der Forster Filiale war bereits im August 2016 der Bankautomat gesprengt worden. Nach Auskunft von Polizei-Pressesprecherin Ines Filohn war am Sonntag keine weitere Einrichtung in Forst mit Pyrotechnik zerstört worden. Sie geht von Vandalismus aus.