| 02:35 Uhr

Polizeibericht

In Guben haben am Freitagmorgen an zwei Stellen Müllbehälter gebrannt. In der Heinrich-Mann-Straße löschte die Feuerwehr zwei blaue Großcontainer und zwei große Restmülltonnen. red/js

An beiden Standorten befinden sich abschließbare Metallgitterboxen für Mülltonnen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen. Die Schadenshöhe ist nicht bekannt.

Zwischen Mulknitz und Forst ist am Donnerstag gegen 22.45 Uhr ein Auto mit einem Wildschwein kollidiert. Das Tier verendete an der Unfallstelle. Die Schadenshöhe beträgt etwa 5000 Euro.

Bei Groß Kölzig stieß am Freitag gegen 5 Uhr ein Kleintransporter mit einem Wildschwein zusammen. Das Tier verendete an der Unfallstelle. Die Schadenshöhe beträgt etwa 5000 Euro.

In Guben such die Polizei nach einem Unfallflüchtigen, der am Dienstag gegen 13.50 Uhr im Kreuzungsbereich Sprucker Straße / Erich-Weinert-Straße eine zwölfjährige Radfahrerin erfasst hat. Eine Zeugin leistete Erste Hilfe bei dem leicht verletzten Mädchen. Die Polizei bittet diese Frau und weitere Zeugen, sich zu melden (Telefon 0355 49371227 oder www.internetwache.brandenburg.de ).