ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:37 Uhr

Polizeibericht

Unfallflucht: Bei Maust zwischen Cottbus und Peitz hat sich aus noch nicht abschließend geklärter Ursache am frühen Sonntagabend ein Verkehrsunfall ereignet. Nach Angaben der Polizei kam ein BMW von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der Leitplanke.

Zwei weitere Autos wurden durch Fahrzeugteile beschädigt. Das Verursacherfahrzeug entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Verletzt wurde niemand. Nach ersten Schätzungen entstand ein Sachschaden in Höhe von mehreren Tausend Euro.

Diebstahl: Von einem Firmengelände in der Otto-von-Guericke-Straße in Spremberg haben Unbekannte am zurückliegenden Wochenende diverse volle und zwei leere Gasflaschen entwendet. Es entstand ein Schaden von rund 1000 Euro.

Unfall: In der Heinrich-Werner-Straße in Forst sind am Montagmorgen gegen 6 Uhr ein Skoda und ein Ford kollidiert. Verletzt wurde niemand. Die Polizei geht bei dem Vorfahrtunfall von einem Gesamtschaden von rund 4000 Euro aus. Ein Fahrzeug musste abgeschleppt werden.

Wildunfall: In der Byhleguhrer Straße in Burg ist am Montagmorgen ein Mercedes mit einem Reh zusammengestoßen. Das Tier verendete am Unfallort. Schadensbilanz: rund 1000 Euro.