ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:34 Uhr

Polizeibericht

Forst. Fahrerlaubnis ungültig red/tw


Mit einer in Deutschland ungültigen Fahrerlaubnis ist ein Autofahrer aus England am Dienstagabend auf der Autobahn zwischen Forst und Bademeusel von der Polizei ertappt worden. Der Mann hatte laut Mitteilung nur einen englischen Lernführerschein bei sich. Dieser ist demnach nur in seinem Heimatland zulässig. Nach einem Fahrerwechsel ging die Reise weiter.

Betrunkene Fahrer in Forst

Zwei betrunkene Autofahrer hat die Polizei in Forst erwischt. Ein 27-Jähriger war laut Mitteilung mit 0,8 Promille auf der Cottbuser Straße gegen eine Hauswand gefahren, Schaden: 1000 Euro. Ein 60-Jähriger steuerte sein Auto beim Einparken zwei Mal gegen die Anhängerkupplung eines anderen Pkw. Ein Test ergab 1,74 Promille.