ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:39 Uhr

Polizeibericht

In Forst hat die Polizei am Mittwochnachmittag in der Wehrinselstraße einen 31-Jährigen gestellt. Dieser hatte einen Bolzenschneider bei sich, mit dem er, laut Polizei, zuvor versucht haben soll, ein Fahrradschloss zu knacken. red/lho

Der Bolzenschneider wurde sichergestellt und die Polizei ermittelt.

Bei Lübbinchen hat ein Förster am Mittwoch ein im Wald verstecktes, gestohlenes Fahrzeug gefunden. Es war mit Reisig abgedeckt worden und sollte so versteckt werden. Der Wagen war zuvor im Landkreis Dahme-Spreewald gestohlen worden.

Bei Schwarze Pumpe kollidierte am Mittwochabend ein Pkw mit einem Reh. Das Tier verendete vor Ort. Der Schaden beträgt etwa 4000 Euro, wie die Polizei mitteilte.