ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:37 Uhr

Polizeibericht

Bei Döbern ist eine 69-Jährige am Freitagmorgen bei einem Unfall schwer verletzt worden. Gegen 8. red/js

15 Uhr verlor die Autofahrin auf der B 115 die Kontrolle über ihr Auto, touchierte einen Baum und kollidierte mit einem entgegenkommenden Lastwagen. Der Schaden beträgt etwa 12 000 Euro. Auf der B 115 kam es über Stunden zu erheblichen Beeinträchtigungen, so die Polizei.

In Forst stießen aufgrund des Nichtbeachtens der Vorfahrt am Donnerstag auf der Skurumer Straße / Muskauer Straße ein Transporter und Krad zusammen. Der 45-jährige Kradfahrer wurde dabei schwer verletzt. Die Schadenshöhe ist nicht bekannt.

In Spremberg entstand bei einem Auffahrunfall am Donnerstagabend gegen 22.45 Uhr auf der Trattendorfer Straße / Hermann-Löns-Weg zu ein Schaden von mehreren Tausend Euro.

In Guben wurde in der Nacht zum Donnerstag in der Franz-Mehring-Straße ein Honda Jazz gestohlen. Die Schadenshöhe ist nicht bekannt. Nach dem Auto wird nun gefahndet.

In Forst wurden in der Nacht zum Freitag aus einem Auto in der Triebeler Straße Radio, Bassrolle sowie diverse persönliche Papiere gestohlen. Der Schaden beträgt mehrere hundert Euro.

In Döbern kollidierte ein Autofahrer am Donnerstagabend während eines Rangiermanövers auf der Feldstraße / Spremberger Straße mit einem anderen Wagen. Der Schaden wird auf etwa 6000 Euro geschätzt.