| 02:35 Uhr

Polizeibericht

In Guben haben unbekannte Täter in der Nacht zu Samstag von einem privaten Grundstück ein gesichert abgestelltes 28er-Herrenrad gestohlen. Das Fahrrad stand unter einer überdachten Abstellfläche. red/slu

Der Schaden beträgt nach Polizeiangaben rund 250 Euro.

In Spremberg sind ebenfalls in der Nacht von Freitag zu Samstag unbekannte Täter in einen Geräteschuppen des Waldfriedhofs eingedrungen. Dort entwendeten sie diverse Werkzeuge. Der Schaden beträgt insgesamt rund 4000 Euro.

In Forst haben in der Zeit von Freitag bis Sonntagmittag unbekannte Täter eine Garage aufgehebelt und eine Abdeckplane für Autoreifen entwendet. Bei einer weiteren Garage wurden frische Hebelspuren festgestellt, in die Garage drangen die Täter jedoch nicht ein. Es entstand ein Gesamtschaden von rund 100 Euro.

In der Forster Innenstadt haben in der Nacht zu Samstag unbekannte Täter fachgerecht das Dreieckfenster der Beifahrertür eines PKW aufgehebelt und sind so in das Fahrzeug gelangt. Die Täter entwendeten das eingebaute Autoradio. Der Schaden beträgt laut Polizei 700 Euro. Die Spuren wurden vor Ort gesichert. Die Kriminalpolizei übernimmt in dem Fall die weiteren Ermittlungen.