Der Diebstahl wurde der Polizei am Montag angezeigt.

In Forst hat ein schwer alkoholisierter 19-Jähriger "aktiv Widerstand gegen Mitarbeiter des Ordnungsamtes und gegen die Polizeibeamten" geleistet, wie es ein Polizeisprecher formulierte. Der Mann war am Montag gegen 19 Uhr in einer Grünanlage der Promenade, also im Stadtzentrum, entdeckt worden. Der der Polizei als Intensivtäter bekannte Forster wurde mit einem Promillewert von 2,91 in Gewahrsam genommen.

Bei Spremberg wurde eine Autofahrerin am Montagnachmittag verletzt, als ihr Fahrzeug von der Tagebaurandstraße abkam und sich mehrfach überschlug. Die 19-Jährige hatte nach eigenen Angaben plötzlich gesundheitliche Probleme und war in einem Kurvenbereich mit ihrem Auto von der Fahrbahn abgekommen. Während der Bergungs- und Rettungsarbeiten und der Unfallaufnahme musste die Fahrbahn zeitweise gesperrt werden. Das nicht mehr fahrbereite Auto musste mit einem Schaden von mindestens 15 000 Euro abgeschleppt werden.

In Spremberg entstand bei einem Unfall auf einem Parkplatz "An der Lusatia" am Montagnachmittag ein Schaden von rund 2000 Euro.

Bei Bühlow fuhren am Montagabend an der Kreuzung B 97/ L 52 zwei Autos aufeinander. Der Schaden wird mit rund 3000 Euro angegeben.