Zwei Tote sind am Montagmorgen in einem Haus an der Amtstraße in Forst gefunden worden. Die Polizei wollte keine Deteils nennen, ob die Toten in einer Wohnung entdeckt worden waren. Es handelt sich nach Recherchen der RUNDSCHAU um zwei Männer.

Anwohner berichteten, dass eine verletzte Person am Morgen mit einem Rettungshubschrauber abtransportiert worden sein soll. Das bestätigte die Polizei aber bisher nicht.

Die Toten waren nach Polizeiangaben am Montagfrüh gegen 5 Uhr gefunden worden.

Ein Großaufgebot der Polizei ist vor Ort, die Einfahrt zur Amtstraße von der Berliner Straße aus ist weiträumig gesperrt. Die Ermittler sind derzeit mit der akribischen Spurensicherung beschäftigt.

Die Polizei geht nach eigenen Angaben von einem Tötungsdelikt aus. Inzwischen habe die Staatsanwaltschaft die Ermittlungen übernommen.

Nähere Angaben wollte eine Polizeisprecherin aus ermittlungstaktischen Gründen zunächst nicht machen. Details zu dem schrecklichen Fund soll es daher erst am frühen Nachmittag von der Cottbuser Staatsanwaltschaft geben.