| 02:37 Uhr

Polizei sucht Räuber nach Überfall auf Seniorin in Forst

Forst. Die Polizei sucht einen etwa 20 Jahre alten Mann. Er wird beschuldigt, am Mittwoch gegen 11.30 Uhr in der Forster Haagstraße eine 64-jährige Frau überfallen und ihr die Einkaufstasche entrissen zu haben. red/des

Laut Polizei war die Frau auf dem Heimweg vom Einkauf. Als sie dabei war, die Haustür aufzuschließen, wurde sie von dem Täter umgerissen. Der Mann entwendete die Einkaufstasche, in der sich die Geldbörse der Frau befand, und flüchtete zu Fuß in Richtung Mühlenstraße. Das Opfer erlitt beim Sturz Kopfverletzungen, die im Krankenhaus behandelt werden mussten.

Der Täter ist scheinbar 20 Jahre alt und zirka 1,75 Meter groß. Er war dunkel gekleidet und hatte ein Basecap und eine Kapuze auf. Der Frau wurde eine schwarze Einkaufstasche mit geflochtenen Henkeln geraubt. Im Portemonnaie waren etwa 50 Euro.

Wem ist am Mittwochmittag im Bereich Mühlenstraße/Haagstraße ein Mann aufgefallen, auf den diese Beschreibung passt? Wer kann Hinweise zum Verbleib der erbeuteten Tasche oder zur Identität des Täters geben? Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Cottbus/Spree-Neiße unter der Rufnummer 0355 4937 1227 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen. Oder www.internetwache.brandenburg.de