ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 11:35 Uhr

Forst
Forster Stadtverordnete tagen am Freitag

Forst. Über die Sicherheitslage in der Grenzregion informiert die Polizei am Freitag in der Stadtverordnetenversammlung.

Die Forster Stadtverordneten treffen sich am kommenden  Freitag um 14 Uhr zu ihrer nächsten Sitzung. Bettina Groß, die Leiterin der Polizeiinspektion Cottbus/Spree-Neiße, wird im Rahmen der Versammlung über die Verkehrsunfallstatistik und die Kriminalstatistik im Bereich der Stadt Forst informieren. Weiterhin wird über die Aufnahme von Personen in die Vorschlagsliste zur Wahl der Schöffen beraten. Auch über die Sonntagsöffnungen von Geschäften und weitere Themen wird die Stadtverordnetenversammlung entscheiden. Die Sitzung findet im Saal des Rathauses (Lindenstraße) statt und ist öffentlich.