ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:38 Uhr

Polizei codiert Fahrräder

Forst. Wer etwas für die Sicherheit seines Fahrrades unternehmen möchte, hat dazu am Mittwoch, 11. September zum letzten Mal dieses Jahr die Gelegenheit. red/alt

An diesem Tag bietet die Polizei von 12 bis 14 Uhr am Fahrradgeschäft "Rad-Rolf", Ringstraße 27, eine Codierung des eigenen Drahtesels an. Zudem sind die Beamten von 15 bis 17 Uhr in der Stadtverwaltung, Gerberstraße, um dort ebenfalls Fahrräder zu registrieren. Interessierte sollen einen Personalausweis und den Eigentumsnachweis, wie die Kaufquittung, mitbringen. Kinder und Jugendliche benötigen eine Einverständniserklärung der Eltern. Die Codierung ist kostenlos.