ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:39 Uhr

Forst
Planung für neuen Noßdorfer Anger laufen

Noßdorf. Der Noßdorfer Dorfanger könnte ab 2019 umgestaltet werden, erläuterte Bauverwaltungsvorstand Heike Korittke jüngst im Bauausschuss. „Der Fördermittelbescheid liegt vor, jetzt beginnt die Planung“, sagte sie.

Einen Entwurf gibt es bereits. Bei der Erarbeitung dieses Plans seien die Wünsche des Bürgervereins Noßdorf einbezogen worden, so Korittke. Auf der Fläche entlang der Noßdorfer Straße, wo das Maibaumstellen und der Weihnachtsmarkt stattfinden, soll eine befestigte Fläche mit Stromversorgung für Veranstaltungen entstehen. Die Anlieger erreichen ihre Grundstücke über eine schmale Asphaltstraße. Bushaltestelle und Gehweg werden erneuert. Wenn der Entwurfsplan vorliegt, würden weitere Gespräche mit den Bürgern folgen, so Korittke.

(kkz)