| 17:12 Uhr

Spree-Neiße
Pflegestützpunkt bietet wieder Thementag an

Spree-Neiße.

Einen Thementag unter der Fragestellung „Pflegebedürftig, was nun?“ bietet der für Spree-Neiße zuständige Pflegestützpunkt Forst am 14. März an. Dabei sollen Hinweise gegeben werden, die von der Antragstellung bis hin zum Pflegebescheid reichen. Auch soll erklärt werden, welche Leistungen in Anspruch genommen werden können und was dabei zu beachten ist. Der Thementag beginnt am Mittwoch, 14. März, um 15.30 Uhr im Kreishaus in Forst (Heinrich-Heine Straße 1, Raum C.2.04). Um eine Anmeldung bis zum 13. März wird gebeten (Telefon 03562 98615027 oder per E-Mail: forst@pflegestuetzpunkte-brandenburg.de). Die Teilnahme ist kostenfrei. Der Pflegestützpunkt ist eine kostenlose und neutrale Beratungsstelle der Pflege- und Krankenkassen und der kommunalen Träger. In Forst sind Sprechzeiten dienstags von 8 bis 12 Uhr und von 13 bis 18 Uhr sowie donnerstags von 8 bis 12 Uhr und von 13 bis 16 Uhr, in der   Außenstelle Spremberg (Dresdner Straße 12) jeden ersten und dritten Mittwoch im Monat von 14 bis 17 Uhr.