ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:20 Uhr

Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr
Pflastersteinmauer über die Straße gestapelt

Forst. Zu einem Einsatz wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr wurde die Polizei gegen 0.30 Uhr am Dienstag in die Märkische Straße gerufen. Unbekannte hatten quer über die gesamte Fahrbahn eine etwa einen Meter hohe und über sechs Meter lange Mauer aus Betonpflastersteinen aufgestapelt. Das Hindernis wurde umgehend beseitigt.
(red/pos)