| 02:35 Uhr

Partyband und Feuerwerk beim Parkfest

Neuhausen. Mit einem bunten Programm für Jung und Alt startet heute Nachmittag um 15 Uhr das Neuhausener Parkfest. Nachdem die Mädchen und Jungen vom Kinderkarneval Kausche ihr unterhaltsames Können gezeigt haben, erwartet der Zauberer Hartmut Schirrock viele Gäste. red/pos

Die jüngeren Besucher können sich auch an der Mal- und Bastelstraße sowie beim Kinderschminken ausprobieren.

Aber auch Zielangeln, Holzschnitzer, Kahnfahren, Preisschießen, eine Verlosung und mehr werden für eine ausgelassene Stimmung unter dem Blätterdach von Neuhausen sorgen, kündigt Anke Dabow vom Parkfestkomitee an. Ab 20 Uhr spielt dann die Cottbuser Partyband Neo auf. Und zu späterer Stunde werden Ravenchild aus Kathlow für feurige Stimmung sorgen. Mit einem Feuerwerk klingt das Parkfest aus.

Für Sonntag laden die Neuhausener dann zu einer großen Sternfahrt mit dem Ziel Park ein. Die Organisatoren freuen sich auf das Team mit den zahlreichsten Mitradlern und die mitgliederstärkste Familie. Es zählen sowohl Enkel, Kinder, Eltern, aber auch Großeltern. Außerdem gesucht werden die Rekordhalter für auf möglichst viele zurückgelegte Kilometer. Aber es geht auch um die lustigste Truppe sowie den jüngsten und ältesten Mitradler. Traditionsgemäß werden besondere Leistungen mit Medaillen, Preisen und Pokalen gewürdigt. Sportliche Fahrer können sich auch den "Neuhausener Stahlwaden" anschließen und eine circa 60-Kilometer-Tour durch alle Ortsteile der Gemeinde unter die Räder nehmen. Start ist um 9 Uhr vor der Gemeindeverwaltung. Im Neuhausener Park warten nach bewältigter Radtour auf alle Teilnehmer Musik und Stärkung.