| 01:05 Uhr

Ortsderby zum Vorbereitungsauftakt

forst.. Nach dem Abstieg in die Kreisliga beginnt für den SV Süden Forst die Reihe der Vorbereitungsspiele – und zwar gleich gegen den Ortsnachbarn TV 1861. Beim Gastgeber gibt es nach dem Abstieg keinen großen personellen Umbruch.

Steffen Winkler und Frank Althaus wechseln vom Spielfeld auf die Trainerbank. Holger Heidenreich und Chris Jaschan stehen im Augenblick nicht im Trainingsbetrieb.
Karsten Keckel kehrte zu Schwarz-Weiß Keune zurück, so dass das Gros der Mannschaft zusammenblieb, der Kader aber nur noch ein Durchschnittsalter von 24,2 Jahren hat. Als Neuzugang steht Torhüter Enrico Kruschinski von Adler Klinge zu Buche. Darüber hinaus kommen sechs Spieler von den A-Junioren in den Männerbereich, die sich aber erst im Training und in den Testspielen der Kreisliga- oder Kreisklassemannschaft anbieten müssen.
Gegen den Ortsnachbarn, der schon zwei Vorbereitungsspiele in den Beinen hat, wird es für den Gastgeber kein geruhsames Einrollen in das neue Spieljahr geben.
Ab 13 Uhr bestreiten die zweiten Mannschaften das Vorspiel, die im neuen Spieljahr in der 2. Kreisklasse Süd in den Spielbetrieb des Fußballkreises Niederlausitz eingeordnet worden sind. (JS.)