Der Bundesgrenzschutzinspektion Forst sind deshalb im April zwei Grenzpolizeibeamte aus Österreich zur Überwachung der Grünen Grenze und zur Grenzkontrolle an den Grenzübergängen an der Autobahn und bei Sacro sowie am Bahnhof Forst zugeordnet. Am Montag waren deutsche, österreichische und polnische Grenzpolizisten gemeinsam mit Beamten der polnischen Milizwache in Brody im Dienst und errichteten in und um Brody mehrere Kontrollstellen. Über das Ergebnis teilte der BGS nichts mit. In einer Pressemitteilung hieß es lediglich: „Die gemeinsame Arbeit verlief für alle Beteiligten zur vollsten Zufrieden heit.“ (red/js)