Vor allem freitags ist es ein Vabanquespiel. Dann müssen Schüler in Döbern befürchten, nicht mit dem Schulbus nach Hause fahren zu können, weil dieser überfüllt ist. Eltern oder Großeltern sind schließlich gefordert einzuspringen – oder die Kinder warten auf den nächsten Bus.
Geschildert...