| 15:20 Uhr

Forst
Amtsdirektorwahl: Welche Bewerber sind geeignet?

Döbern-Land. Fünf Personen haben sich im August um die Stelle des Amtsdirektors beworben. Die Entscheidung über die Besetzung der Position ist noch nicht gefallen. Bisher haben alle Bewerber Ende September eine Zwischenmitteilung erhalten, dass das Auswahlverfahren noch läuft, teilt Egbert Piosik im jüngsten Amtsausschuss mit.

Fünf Personen haben sich im August um die Stelle des Amtsdirektors beworben. Die Entscheidung über die Besetzung der Position ist noch nicht gefallen. Bisher haben alle Bewerber Ende September eine Zwischenmitteilung erhalten, dass das Auswahlverfahren noch läuft, teilt Egbert Piosik im jüngsten Amtsausschuss mit. Als Grund für die Verzögerung nennt der Vorsitzende des Amtsausschusses die nötige Prüfung der Wählbarkeit der Bewerber. Diese müssen gesetzliche Mindestanforderungen erfüllen. Um die Eignung beurteilen zu können, hätten die ehrenamtlichen Mitglieder des Amtsausschusses juristischen Rat bei der Kommunalaufsicht eingeholt, so Piosik. In der Diskussion ergaben sich am Montag im Amtsausschuss jedoch weitere Fragen, die nun noch einmal an die Kommunalaufsicht weitergeleitet wurden.

Am 10. Januar soll noch einmal nicht öffentlich über das weitere Verfahren zur Wahl des Amtsdirektors beraten werden. Piosik zeigte sich zuversichtlich, dass nach diesem Termin eine Entscheidung getroffen werden kann.

(kkz)