ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 12:58 Uhr

Forst
Noch Gelder in Förderprogramm frei

Forst. (slu) Im Programm für nachhaltige Entwicklung von Stadt und Umland sind noch Mittel frei, die von interessierten Händlern und Gewerbetreibenden abgerufen werden könnten.

Darüber informierte jetzt die Forster Bürgermeisterin Simone Taubenek (parteilos) in der jüngsten Stadtverordnetenversammlung. Interessenten sollten sich bei der Forster Wirtschaftsförderung melden. Gefördert werden können unter anderem investive Projekte. Die Mittel stammen aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung. Wie das Land Brandenburg informiert, seien kleine und mittlere Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft gemäß KMU-Definition der EU antragsberechtigt, wenn sie eine Betriebsstätte in den zentralen Orten mit Bevölkerungsrückgang im Stadt-Umland-Wettbewerb haben.