ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:11 Uhr

Forst
Neun Bewerber für den Bürgermeisterstuhl

Forst. Bryan Anthony Steven Bekmann will zu den Bürgermeisterwahlen als Kandidat antreten. Wie Wahlleiterin Angelika Hoffmann bestätigt, liegen seine Unterlagen in der Stadtverwaltung vor. Bis auf einen Facebook-Eintrag ist Bekmann mit seinem Anliegen noch nicht weiter in die Öffentlichkeit getreten.

Er bezeichnet sich selbst als „unparteilichen, ungebundenen und wirtschaftlich unabhängigen Kandidaten“. Wie alle nicht von einer Partei nominierten Bewerber benötigt er 56 Unterstützerunterschriften, die bis zum 14. Februar 16 Uhr beim Bürgeramt geleistet werden müssen, um als Kandidat zugelassen zu werden. Der Wahlausschuss prüft anschließend die Unterlagen und weißt auf etwaige Mängel hin. Bis zum 15. Februar 12 Uhr bleibt Zeit, für Korrekturen. Der Wahlausschuss der Stadt Forst tagt am 20. Februar und entscheidet über die Zulassung oder Zurückweisung der einzelnen Wahlvorschläge, teilt Wahlleiterin Hoffmann mit.

(kkz)