ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:40 Uhr

Neuer Solarpark liefert Strom vom alten Flugplatzgelände

Jocksdorf. Der Fotovoltaikpark Green Tower in Jocksdorf/Preschen ist am gestrigen Freitag eingeweiht worden. "Möge die Sonne kräftig scheinen", wünschte Rüdiger Albert vom Centrum für Innovation und Technologie als Vertreter des Landrates Spree-Neiße den Investoren. jas

Die 104-Megawatt-Anlage ist vom Projektentwickler Möhring Energie GmbH in der Zeit von April bis September dieses Jahres auf einer Fläche von etwa einer Million Quadratmeter auf dem früheren Flugplatzgelände errichtet worden. Zeitweise waren bis zu 700 Arbeitskräfte an der Errichtung der Anlage beteiligt. In seiner größten Ausdehnung ist das Hauptfeld bis zu zwei Kilometer lang.