ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:36 Uhr

Neuer Ratssaal in Forst nicht vor März nutzbar

Forst. Die Beratungsräume im Verwaltungsgebäude Lindenstraße in Forst werden erst Ende Januar fertig gebaut sein, teilt Verwaltungsvorstand Heike Korittke im jüngsten Bauausschuss mit. Die Konferenztechnik wird Mitte Februar eingebaut und soll anschließend zunächst ausführlich getestet werden. kkz

Die Forster Stadtverordneten werden sich also noch gedulden müssen, bevor die erste Versammlung im neuen Ratssaal stattfinden kann. Möglicherweise könnten im März aber schon einzelne Ausschüsse im Gebäude Lindenstraße tagen.