Statt seiner wurde am Montagabend Lars Mudra aus Klein Loitz durch den Amtsausschuss auf den Posten berufen. Mudra, bisher stellvertretender Amtswehrführer, soll die Geschäfte am 9. Juli übernehmen.

Nennewitz wurde im Gegenzug vom Amtsausschuss zum Ehren-Amtsbrandmeister ernannt. Zum Abschied gab es Blumen und Dankesworte von Amtsdirektor Günter Quander (parteilos) und dem Vorsitzenden des Amtsausschusses, Egbert S. Piosik. Nennewitz bedankte sich seinerseits für die gute Zusammenarbeit und verwies zudem auf die Unterstützung, die er vom Kreisbrandmeister, den Ortswehrführern und Frank Queißer, der in der Amtsverwaltung den Bereich Brand- und Katastrophenschutz betreut, erhalten hatte.