ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:15 Uhr

Start in neuen Räumen am 12. April
Neue Tafel wird nächste Woche eingeweiht

 Forst. Der neue Standort der Forster Tafel (Cottbuser Straße 41F) wird am kommenden Mittwoch offiziell eingeweiht. Das teilt die Leiterin der Tafel, Sylvia Schneider, mit. Ab Donnerstag, 12. April, habe die neue Tafel dann für die Kunden geöffnet.

Bis 11. April könne das Angebot am alten Standort in der Turnhalle in der Bahnhofstraße genutzt werden. Momentan laufe bereits der Umzug, so Sylvia Schneider. Der Umzug war notwendig geworden, da die Räume in der Bahnhofstraße mit der steilen Treppe immer ungeeigneter wurden für Mitarbeiter und zunehmend ältere Kunden. Die Suche nach neuen Räumen hatte etwa drei Jahre gedauert.