ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:37 Uhr

Neue Organisation für Rosengarten beraten

Forst. Die nächste Sitzung der Forster Stadtverordneten findet am Freitag, 4. Juli, um 14 Uhr im Feuerwehrgerätehaus Mitte in Forst statt. slu

Im öffentlichen Teil wird neben dem Erlass eines Alkoholverbotes in Forst unter anderem auch über ein Konzept für eine neue Organisationsstruktur für den Ostdeutschen Rosengarten Forst sowie für Tourismus, Marketing und Veranstaltungsmanagement von Forst beraten.

Weiterhin steht der Grundsatzbeschluss zur Kooperation mit den Gemeinden des Amtes Döbern-Land und der Stadt Döbern auf der Tagesordnung. Auch zum Thema Bekämpfung der Grenzkriminalität und Erhöhung der Polizeipräsenz wird diskutiert werden. Für die Einwohner der Stadt Forst wird es wieder eine Fragestunde geben. Die Sitzung ist öffentlich.