| 02:36 Uhr

Nachnutzungsplan für Tagebau wird vorgestellt

Spree-Neiße. Das Dreiseenkonzept für den jetzigen Tagebau Jänschwalde, die Fipronilbelastung von Eiern sowie ein Zwischenbericht zur Erntesituation bilden die Schwerpunktthemen des nächsten Landwirtschafts- und Umweltausschusses, der am Montag, 18. September, um 17 Uhr im Kreishaus Forst (Raum C.2.04) tagt. red/js

Außerdem wird die Statistik zur Jagd im Landkreis Spree-Neiße für das Jagdjahr 2016/2017 vorgelegt. Demnach wurde die erstmals beantragbare Abschussprämie für Wildschweine 505 Mal gezahlt. Statistisch wurden 4656 tote Schwarzkittel erfasst, von denen aber 371 bei Verkehrsunfällen starben - das ist der höchste Stand seit dem Jagdjahr 2002/2003.