ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:58 Uhr

Kreismusikschule
Musikschule startet ins neue Schuljahr

Spree-Neiße. Die Musik- und Kunstschule hat das neue Ausbildungsjahr mit Konzerten zum Spremberger Heimatfest am vergangenen Wochenende eröffnet. Interessierte können sich noch für das neue Schuljahr anmelden.

In dieser Woche waren Schüler und Pädagogen unterwegs, um im Musikschulcamp in Burg neue musikalische Höhepunkte vorzubereiten. Wer selbst Lust hat, ein Instrument zu erlernen, egal ob Kind, Jugendlicher oder Erwachsener, der kann sich noch aus dem umfangreichen Angebot sein Lieblingsinstrument wählen. Im Bürgerzentrum Forst, im Kulturschloss Spremberg, in der Spreewald-Grundschule Burg, in Werben und in der Oase 99 Peitz sind noch Anmeldungen zum Schuljahr 2018/19 möglich.

Der Unterricht wird in Klassik, Folklore und Popularmusik durch erfahrene, diplomierte Pädagogen und Musiker durchgeführt. Alle Ausbildungsangebote sind in Kleingruppen oder im Einzelunterricht möglich. Ergänzungsfächer wie Korrepetition und Musiktheorie, aber auch alle Ensemblefächer können kostenlos zum Unterricht im Hauptfach besucht werden. Die Musik- und Kunstschule gewährt Familien- und Sozialermäßigungen sowie Ermäßigungen für eine Zweitfachausbildung.

Kontakt: Telefon 03562 7770 oder 03563 59334012
www.musikschule-spn.de.

(red/pos)