| 02:35 Uhr

Musik- und Kunstschule erweitert das Angebot

Forst. Mit Beginn des Schuljahres 2017/18 hat die Musik- und Kunstschule des Landkreises Spree-Neiße 121 Anfragen zur Neuaufnahme in den Instrumental- und Vokalunterricht erhalten und täglich kommen neue Anfragen hinzu. Besonders beliebt sind Gitarre, E-Gitarre, Klavier und Keyboard, aber auch für das Instrumentenkarussell wurden sechs neue Gruppen zum Schuljahresbeginn zusammengestellt. red/pos

Am Unterrichtsstandort Forst wird aktuell der Fachbereich Schlagzeug erweitert. Wer Interesse hat, könnte schon nach den Herbstferien einen Unterrichtsplatz erhalten. Unterrichtstag ist dann der Montag. Zudem soll in Forst die Kapazität im Fachbereich Akkordeon erweitert werden. Unterrichtstag ist der Mittwoch. Im Tanz gibt es noch freie Plätze. Trainiert wird dienstags von 15.30 bis17 Uhr für Kinder ab sechs Jahren und 17 bis 18.30 Uhr für Teilnehmer ab zwölf Jahren.

Kontakt: Telefon 03562 7770 oder 03563 59334012