ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:44 Uhr

Show mit Monstertrucks
Monstertrucks und Motorrad-Weitsprünge in Forst

The world of Motorshow
The world of Motorshow FOTO: ZVG D. Korth, The world of Motor
Forst. Sonntag manövriert Weltrekordhalter Jeffrey Korth Pkw und Lkw in Schräglage auf zwei Rädern über Rewe-Parkplatz. Von Katrin Kunipatz

(kkz) Wie man mit einem Auto nur auf zwei Rädern einen Slalomparcours bewältigt, wird Jeffrey Korth am Sonntag, 14. Oktober, in Forst demonstrieren. Für diese Aktion wurde er mehrfach ausgezeichnet und steht auch im Guinnessbuch der Weltrekorde. Wie Diana Korth mitteilt, bestünde sogar für mutige Zuschauer am Sonntag die Möglichkeit, in dem schräg stehenden Auto mitzufahren.

In der 90-minütigen „World of Motorshow“ erlebt das Publikum darüber hinaus, Stunts mit Motorrädern, Autos und 900 PS starken Monstertrucks. Der Veranstalter verspricht: qualmende Räder, fliegende Autos, zerreißendes Blech – Geschwindigkeit und Nervenkitzel. Dafür sorgen Motorrad-Weitsprünge, Autoüberschläge, eine Drift- und Bourn-out-Show sowie Feuerstunts. Jeffrey Korth präsentiert auch einen besonderen Truckstunt. Er wird dazu den Lkw in der Schräglage auf nur zwei Rädern über das Gelände lenken. Jeffrey Korth ist bereits die dritte Generation der Stuntfamilie. Er hatte bereits Auftritte bei „Wetten dass“ oder „Galileo“ und zuletzt 2016 im ZDF-Fernsehgarten absolviert.

Ab Donnerstag können die Fahrzeuge nahe der Stadtkirche besichtigt werden, teilt Diana Korth mit. Zu erleben ist die Motorshow am Sonntag ab 15 Uhr auf dem Rewe-Parkplatz (Berliner Straße). Der Einlass beginnt 14 Uhr. Der Eintritt kostet 16 Euro für Erwachsene und 14 Euro für Kinder.