| 02:40 Uhr

Motorradfahrer finden ihr Drehmoment bei Gottesdienst

Forst. Mein Drehmoment – unter diesem Motto versammelt sich in der kommenden Woche die motorradfahrende Gemeinde zum Biker-Gottesdienst. Das teilt Pfarrer Christoph Lange mit. jas

"Anlassen" heißt es am 6. April in der Forster Stadtkirche.

Die Eröffnung der Saison ist für 14 Uhr in der Forster Stadtkirche St. Nikolai Am Markt geplant. Der Gottesdienst wird nach Angaben Christoph Langes von der Band "Solaris Ventus" musikalisch begleitet. Sie verspricht eine Mischung aus traditionellem Blues, Bluesrock und Rock, aber auch einer Prise Progressive Rock und Metal. "Nach dem Segen für die kommende Saison geht es dann wieder im Korso auf Tour durch die Stadt und die Umgebung", erklärt der Pfarrer. Andere Verkehrsteilnehmer werden bereits jetzt wegen des Korsos um Rücksichtnahme und freundliches Entgegenkommen gebeten.

Wie immer wird Pfarrer Christoph Lange auf seiner Maschine den Korso anführen, der dann an der Bachkirche in Forst endet. "Begleitet wird der Korso dankenswerterweise von Kollegen der Polizei und der Feuerwehr", sagt Lange. An der Bachkirche warten ein Imbiss sowie Kaffee und Kuchen. Alle Kuchenbäcker und -spender sind gern gesehen. Die Biker-Gottesdienste haben bereits lange Tradition in Forst und in Brandenburg.