| 02:35 Uhr

Montag Gesprächsrunde zu Brozek in Brody

Forst/Brozek. Die für Montag avisierte Gesprächsrunde zum Brand in der Recyclingfirma in Brozek findet wie geplant statt. Das bestätigt Johann Staudinger vom BUND, Sprecher der Forster Brozek-Initiative. Steffi Ludwig

Teilnehmen werden unter anderem der stellvertretende Forster Bürgermeister Jens Handreck sowie einige Stadtverordnete, Vertreter polnischer Politik sowie von Umweltverbänden. Spree-Neiße-Landrat Harald Altekrüger habe wegen eines anderen Termins leider abgesagt, so Staudinger, ebenso das brandenburgische Umweltministerium. Auch die Teilnahme des Landrates von Zary, Janusz Dudojc, sei noch unklar. Bei dem Gespräch soll es vor allem um die aktuelle Situation in der Recyclingfirma und um die Zukunft gehen, also ob die Anlage beispielsweise saniert werde. Außerdem sollen die im März und April gesammelten Unterschriften der Bürger übergeben werden, die sich unter anderem für die Beseitigung der Deponie einsetzen.