| 02:35 Uhr

Monatliche Gespräche mit Jugendbeirat geplant

Forst. Die Stadtverwaltung Forst plant ab sofort monatliche Gespräche mit dem neu gegründeten Kinder- und Jugendbeirat der Stadt Forst zu führen. Darüber informierte Verwaltungsvorstand Sven Zuber die Mitglieder des Kultur- und Sozialausschusses. Steffi Ludwig

Die Frage, wie der Beirat künftig an der Stadtverordnetenversammlung beteiligt werden könne, müsse allerdings noch geklärt werden. Der Kinder- und Jugendbeirat habe sich jüngst noch einmal umformiert und an der Geschäftsordnung gearbeitet, informierte Zuber den Ausschuss.