| 02:37 Uhr

Modellvorhaben zur Sicherung von Mobilität jetzt online

Forst. Die Landkreise Spree-Neiße und Oberspreewald-Lausitz suchen gemeinsam nach Lösungen, um auch in Zukunft Versorgung und Mobilität in der Region zu sichern. Eigens dafür wurde nun der Internetauftritt www. red/dh

mobil-und-versorgt.de geschaltet, informiert der Landkreis Spree-Neiße. Unter der Adresse seien Hintergrundinformationen zum Modellvorhaben und zur Modellregion zu finden. Außerdem informiere die Internetseite regelmäßig über den Projektverlauf und zeige Möglichkeiten, sich daran zu beteiligen. Dazu gehörten Hinweise auf öffentliche Veranstaltungen und ein Online-Kontaktformular, um Fragen oder Anmerkungen zu senden.

Die Zusammenarbeit der beiden Landkreise erfolgt im Rahmen des vom Bundesverkehrsministerium geförderten Projektes "Langfristige Sicherung von Versorgung und Mobilität in ländlichen Räumen". Es unterstützt Regionen, die sehr vom demografischen Wandel betroffen sind. Das Vorhaben läuft von 2016 bis 2018.