ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:41 Uhr

Mobilität auf dem Land
Modellprojekt für Mobilität auf dem Land

Spree-Neiße. Einen Workshop zu geplanten Mobilitätstraining-Angeboten soll es kommende Woche in Burg geben. Die kostenfreien Angebote sollen speziell auf die Bedürfnisse von Menschen mit Mobilitätseinschränkungen bei der Benutzung von Bussen eingehen und sind Teil eines bundesweiten Modellprojekts zu Mobiltät und Versorgung auf dem Lande.

Vertreter des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur werden deshalb  am 21. März in Burg und Altdöbern sein, teilt der Landkreis Spree-Neiße mit.