ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:02 Uhr

Polizei
Wildunfälle im Landkreis

Spree-Neiße. Mehrere Tausend Euro Schaden entstanden bei Wildunfällen bei Forst, Graustein, Welzow und Schönheide.

Bei Graustein kollidierte Mittwochabend ein Auto mit einem Hirsch und musste mit einem Schaden von rund 6000 Euro abgeschleppt werden. Bei Schönheide kollidierte ein Auto am Mittwochabend mit einem Wildschwein; Schaden: rund 4000 Euro. Mit dieser Schadenshöhe endete auch ein Wildunfall gegen 21.25  Uhr auf der LMBV-Betriebsstraße bei Welzow. Am Donnerstagmorgen flüchtete ein Reh nach einer Kollision mit einem PKW in der Gubener Straße in Forst. Schaden: rund 1000 Euro.

(js)