| 02:36 Uhr

Mann mit Drogen am Bahnhof erwischt

Forst. Mit Drogen ist in Forst ein junger Mann erwischt worden. Das teilt die Polizei mit. "Bei einer Kontrolle auf dem Bahnhofsvorplatz stellten Polizeibeamte einen 25-Jährigen fest, der Drogen in seinem Besitz hatte", sagt Polizeisprecher Torsten Wendt. red/jas

Die illegalen Betäubungsmittel wurden sichergestellt. Sein Begleiter (32) trug einen Teleskopschlagstock bei sich, der ebenfalls sichergestellt wurde. Anzeigen wegen der Verstöße gegen das Betäubungsmittel- und das Waffengesetz wurden gefertigt. Das Mitführen von Teleskopschlagstöcken stellt eine Ordnungswidrigkeit dar. Allerdings ist der Erwerb für Personen über 18 möglich. Der Schlagstock gilt nicht als verbotener Gegenstand.