ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:34 Uhr

Maerker-Einführung in Forst verzögert sich

Forst. Die Einführung des Hinweisportals Maerker verzögert sich. Das räumte Sven Zuber, Verwaltungsvorstand für Service, Bildung und Personal, gegenüber der RUNDSCHAU ein. Steffi Ludwig

Es seien alle Installationen und Schulungen abgeschlossen, aber die Umsetzung nicht. Grund seien drei krankheitsbedingte Langzeit-Ausfälle im Eigenbetrieb Kultur, Tourismus und Marketing - und die Vorbereitung der Rosengartenfesttage habe in dieser Zeit Vorrang gehabt, so Zuber. Er hoffe jedoch, dass das Portal nach den Sommerferien freigeschaltet werde. In der Stadtverordnetenversammlung hatte Manfred Geisler das Thema angesprochen. Maerker knüpft an den in Forst bereits bestehenden Bürgerservice an, mit dem Beschwerden oder Hinweise gemeldet werden können und würde auch den Bearbeitungsstand anzeigen. Damit wäre Forst Vorreiter im Landkreis.