ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:22 Uhr

Forst
Mängelprüfung an Spremberger Straße

Forst. Der Landesbetrieb Straßenwesen hat eine Ebenheitsmessung an der Spremberger Straße durchgeführt. Das teilt Fachbereichsleiterin Sabine Jahnke mit. Nach der Auswertung könne der Baubetrieb dazu Stellung nehmen, dann würden Maßnahmen zur Beseitigung der Unebenheiten festgelegt.

„Die Abnahmeverhandlung zur Spremberger Straße erfolgt erst nach Klärung der Mängel“, so Jahnke.

(kkz)