| 02:35 Uhr

Linke zeigt Film zum Weltfriedenstag

Forst. Zum Weltfriedenstag am 1. September will die Partei "Die Linke" ab 10 Uhr mit einem Infostand am Markt ihre außenpolitischen Eckpunkte vertreten. red/js

Am Abend wird ab 20 Uhr am Max-Seydewitz-Platz (Cafe "Sakis), die ZDF-Dokumentation "Das Schicksal der Kinder von Aleppo" gezeigt. Der Eintritt ist frei.