Außerdem bezeuge der Liedermacher mit der Musik auch seinen persönlichen Glauben. "Die Texte sind mal zum Schmunzeln, mal zum Nachdenken", schreibt der Veranstalter. Die Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde befindet sich in der Spremberger Kesselstraße 2. Informationen unter Telefon 03563/25 25. dk