Einfach machen und nicht quatschen – nach diesem Motto sorgten die beiden Geografieleherer Matthias Beier und Olaf Ihlo in der Gutenberg-Oberschule in Forst für Aufsehen. Gemeinsam mit Elternteil Andreas Pfennig wurde eine imposante Weltkarte im Geografie-Raum der Schule angebracht.