In den nächsten zwei Wochen, so Landrat Dieter Friese vor den Peitzer Stadtverordneten, wolle man mit den amerikanischen Partnern zu einem Ergebnis kommen. Es werde dabei keinen Alleingang einer Seite geben. Friese hatte die Peitzer Abgeordneten über den Stand der Verhandlungen zum Flugplatz Drewitz informiert. (ja)