Eine Jurte, die die Jugendlichen zusammen aufbauen müssen, und in der sie dann eine Nacht verbringen sollen, steht schon bereit. Nun fehlen nur noch die Teilnehmer für das Winterabenteuer.
Jeweils von Freitag auf Samstag soll die Aktion laufen. „30 Mann gehen rein“ , sagt Noack, der das Projekt für den Jugendverein Nix-Verein organisiert. Eine Nacht ohne Strom und Wasser erwartet die Teilnehmer. „Es wird aber immer eine Toilette in der Nähe sein“ , beruhigt Noack.
Jugendgruppen, die an der Aktion teilnehmen wollen, können sich bei Olaf Noack telefonisch unter 035600/ 31999 oder 0173/560 67 26 melden. (bob)